Kundenstimmen

Das sagen unsere Kunden über uns.

Neue Bewertung für Schulz Kachelöfen

über die Webseite von Brunner.de

Ein Handwerksunternehmen wie man es sich wünscht!

Das Unternehmen Schulz Kachelöfen beriet uns ausführlich zuhause bezüglich des erforderlichen Austauschs unseres alten Kachelofen-Heizeinsatzes. Die hohe fachliche Kompetenz und die Freundlichkeit waren ein erstes Argument für diesen Handwerksbetrieb. Mir wurden die Unterschiede sowie Vor- und Nachteile von Kombigeräten (Holz und Kohle, wie bei unserem bisherigen Heizeinsatz) und reinen Holzöfen (die ich vorher so gar nicht kannte) erläutert. Von der Idee eines reinen Holzofens überzeugt, bat ich um ein Angebot, welches auch die erforderlichen Umbaumaßnahmen aufgrund der unterschiedlichen Geräteabmessungen enthalten musste. Das Angebot wurde kurzfristig erstellt und alle Rückfragen ausführlich und freundlich beantwortet. Da die Kosten im Rahmen von Vergleichsangeboten lagen, dabei aber meine Wünsche wesentlich exakter getroffen wurden, fiel die Entscheidung zugunsten dieses Unternehmens. Der vereinbarte Termin wurde exakt eingehalten und die handwerklichen Arbeiten (vom Ausbau des Altgeräts bis zur Aufstellung und Einpassung des neuen Heizeinsatzes) vorbildlich ausgeführt. Der formschöne Brunner WF 33 kommst so auch optisch zur Geltung. Abgerundet durch eine Einweisung in das Gerät und wichtige Hinweise zum richtigen (An-)Heizen war der Termin somit rundherum positiv und hat meine hohen Erwartungen absolut erfüllt. Bei der Rechnung gab es keinerlei Überraschungen – diese stimmte mit dem Angebot überein. Auch positiv anzumerken ist die Tatsache, dass sowohl der Erstkontakt als auch einige Rückfragen meinerseits per e-Mail erfolgten und diese überraschend schnell, freundlich und inhaltlich überzeugend beantwortet wurden. Somit kann ich sagen, dass bei Schulz Kachelöfen die Handwerkskunst und das Verständnis für kundengerechte Dienstleistung im Einklang sind. Fazit: uneingeschränkt empfehlenswert!

Bewertung: Sehr zufrieden

Bewertungen über Schulz-Kachelöfen bei Brunner

Alle unsere Kunden erhalten immer im Frühjahr nach der 1. Heizperiode eine Brief von uns mit der Bitte um eine kurze Rückmeldung, ob mit Ihrem neuen Schulz-Kachelofen oder Kamin alles in Ordnung ist oder ob irgendwelche Probleme oder Fragen bestehen. Lesen Sie hier die Rückmeldungen unserer Kunden:

Frau P aus Sulzbach

Liebe Frau Schulz,

vielen Dank für Ihre Post mit der Nachfrage, ob die Feuerprobe bestanden worden ist.

Ja, ich habe viel Freude mit meinem Kaminofen. Es hat immer geklappt, wenn ich ein Feuer entfacht habe und es gab im Raum eine angenehme Wärme. Somit kann ich Ihnen nur sagen, dass ich rundum zufrieden bin – sowohl, was die Beratung durch Sie betrifft als auch den Einbau und den Kundendienst bei der Nachbesserung für den Schornsteinfeger.

Unser Holz ist in der Zwischenzeit auch sortiert und nun kann ich mich auf eine wärmende Saison ab Herbst freuen. Auch wenn es im Sommer tatsächlich mit den Temperaturen ungemütlich werden sollte, habe ich die Gelegenheit, kurz den Ofen anzumachen und habe eine behagliche Temperatur in der Wohnung.

Ich wünsche Ihnen weiterhin eine hoffentlich gute Zeit und einen erholsamen Urlaub, sollten Sie ihn noch vor sich haben!

Mit lieben Grüßen,
Heike P.

Familie S. aus Rheinmünster

Liene Familie Schulz,

danke für ihre Nachfrage. Wir hatten einen mollig warmen letzten Winter. Der Ofen funktioniert prima und ich ein echter Hingucker. Viele Freunde haben uns schon darauf angesprochen. Wir sind sehr zufrieden!

Freundliche Grüße
Diek S.

Familie B. aus Loffenau

Hallo Frau Schulz,

danke der Nachfrage, wir sind mit dem Ofen sehr, wirklich sehr zufrieden. Die konstante angenehme Wärme, die er über Stunden abgibt auch wenn das Feuer erloschen ist. Wir können im Rückblick auf den vergangenen Winter und das kalte Frühjahr sagen, der Kachelofen wurde von Anfang November Wochentags – morgens und abends befeuert, am Wochenenden ganztägig befeuert und somit bis Anfang Mai nicht kalt.

Ich rufe Sie bezüglich eines Termins zur Durchsicht bzw. Reinigung des Ofens an. Ihr Mann sagt beim Aufbau des Ofens Sie würden auch Aschesauger vertreiben?

Uns wäre es sehr recht wenn das “Gute Stück vom Fachmann“ nach der ersten Heizperiode nachgesehen wird.

Mit freundlichem Gruß
Elke & Ulli B.

Frau H. aus Bietigheim

Liebes Team, das meinen heißgeliebten Kachelofen eingebaut hat!

Dazu kann ich nur sagen: Er ist toll, perfekt, angenehm, eine Bereicherung für mein Leben Tag für Tag, einfach schön. Die Arbeit wurde erstklassig erledigt, der Service war spitze. Wenn Sie mir jetzt nochmal verraten könnten, wo man das Holz in Rastatt oder Umgebeung auf Palette kaufen kann?

Herzliche Grüße
Susanne H.

Fam. I. aus Sulzbach

Sehr geehrte Familie Schulz

Die Feuerprobe unseres neuen Heizkamins ist nicht nur bestanden,nein, es war eine tolle Erfahrung für uns die neue Wärme und das Feuer zu genießen. Alle die den Kamin bisher gesehen haben , bewundern Ausführung und Integration in die Umgebung.

Wir würden uns wegen der Reinigung nächstes Frühjahr melden. Ich denke 2 Winter sollten bis zur Reinigung möglich sein. Sollten Sie mir was anders raten, melden Sie sich bitte.

Freundliche Grüße
Michael I.

Fam. F. aus Weingarten

Sehr geehrte Frau Schulz, sehr geehrter Herr Schulz,

heute habe wir Ihre Nachfrage zu unseren Erfahrungen mit dem neuen Kamin erhalten.

Wir sind sehr zufrieden, das Feuer brennt prima, der Raum wird gut aufgeheizt und die Scheiben verschmutzen nur langsam. Dies ist neben dem fachgerechten Einbau sicherlich auch der hervorragenden Holzqualität zu verdanken. Obwohl wir noch einen Vorrat haben, werden wir aber wahrscheinlich im nächsten Jahr ( abhängig vom Winterverlauf) Nachschub benötigen. Kann das Holz noch in der gleichen Qualität von der gleichen Quelle bezogen werden?

Die Mechanik des Kamineinsatzes funktioniert prima, genauso wie die Zuluftverstellung und die Verstellmöglichkeit der Abgasklappe. Es haben sich keinerlei Setzungen der Einmauerung ergeben, so dass auch bisher keine Risse aufgetreten sind, obwohl die ursprünglich vorgesehene Dehnfuge überputzt wurde. Die lange Planungsphase, mit der Vielzahl der diskutierten Varianten, hat sich ausgezahlt, der Kamin gefällt uns noch genau so wie am ersten Tag. Wir möchten uns deshalb nochmals bei Ihnen für die Geduld und die Ausarbeitung immer neuer Vorschläge bedanken. Der Kamin ist eine echte Bereicherung unseres Wohnbereiches.

Viele Grüße
Sylvia & Peter F.

Herr W. aus Karlsruhe

Hallo Familie Schulz,

Danke für ihr Schreiben.

Ich erfreue mich nun schon seit zwei Jahren an dem Schulz-Kachelofen. Er brennt mit gutem Zug und erwärmt, wenn es nicht so kalt ist, fast das ganze Haus. Diesen Winter will ich ihn verstärkt einsetzen. Im Moment habe ich keine Fragen, melde mich aber gerne, wenn ich Hilfe brauche. Ich wünsche ihnen einen schönen Sommer mit Urlaub

Mit freundlichen Grüßen
Ulrich W.

Fam. M. aus Hügelsheim

Sehr geehrter Herr Schulz

Die Feuerprobe haben wir bestanden, bis jetzt sind wir zufrieden.
Ganz besonders war die pünktliche Abwicklung und die gute Beratung, dies ist ein Grund Sie weiter zu empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen
Familie M., Hügelsheim

Fam. L. aus Ötigheim

Hallo Liebe Familie Schulz,

bis heute sind wir sehr zufrieden mit unserem Offen. Einzige, was noch besser sein könnte, wäre dass man gar nicht mehr die Glassscheibe putzen muss. Aber das gibt es eh nicht. Der Offen zieht gut, wärmt das ganze Haus, das heisst man überheizt den Raum nicht, das ist nahezu perfekt.

Regelung funktioniert auch sowie der Wasseranschluss. Es gibt nichts zu klagen! Ausser, dass der Link für „Unsere Bewertungen bei Brunner“ nicht funktioniert. Ich hätte noch eine Bitte, wir haben ja absichtlich noch kein Putz auf dem Backofen draussen, haben Sie jemand der sowas macht?

Vielen Dank und viele Grüsse,

B. L.

PS: Der Irische Lachs, den Sie uns am Weihnachten gebracht haben, war ein Traum, Sie können uns gerne auch nochmal dieses Jahr für uns bestellen, wir bezahlen es selbstverständlich 🙂

Herr K. aus Bietigheim

Hallo Familie Schulz ,

ja die Feuerprobe ist ein voller Erflog wir sind sehr zufrieden , seit Einbau haben wir über 700 Kwh an Strom eingespart zum Vorjahr .

Wir können sie und den Offen nur weiter empfehlen und sind froh ihre Firma beauftragt zu haben . In den nächsten Tagen werden wir den Offen reinigen dann wird man sehen was in der Wassertasche noch an Rückstände von Ruß und Schmutz hängen geblieben ist.

Ach ja hab ihnen doch vor einigen Wochen diese Ventile vorbei gebracht was ist den daraus geworden und bekommen wir Ersatz , sie hatten mir damals gesagt sie wären die Tage bei der Firma Leda?

Also schöne Pfingsttage und gute Zeit

Ihre Familie K.

Herr K. aus Rastatt

Sehr geehrte Frau Schulz,
sehr geehrter Herr Schulz,

vielen Dank für Ihr Schreiben.

Wir empfinden Ihre Anfrage als sehr kundenfreundlich, es ist angenehm zu wissen, dass sich der Partner, bei unserer Baumaßnahme, um uns kümmert und uns weiterhin begleitet und betreut.

Wir waren seit Januar bis jetzt, mit unserem Umbau beschäftigt, hatten den Kachelofen nur ab und an in Betrieb, dabei kam es auch vor, dass wir etwas Rauchgasgeruch im Haus hatten. Durch die Umbaumaßnahme (fast Kernsanierung) war der Ofen auch an der Oberfläche verstaubt, wurde von uns zwischenzeitlich gereinigt. Nach Lieferung der letzten Möbel und vor Bezug des EG werden wir eine nochmalige Feinreinigung des Ofens vornehmen.

Wir werden versuchen, wenn die Geruchsbildung nochmals auftritt, dies in der nächsten Zeit, evtl. auch erst in der nächsten Heizperiode zu lokalisieren.

Vielleicht haben wir den Kachelofen auch noch nicht ganz richtig bedient.

Sollte sich die Geruchsentwicklung beim normalen Betrieb wiederholen, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihr Angebot, uns zu unterstützen, gerne annehmen.

Nochmals vielen Dank für die gute Arbeit beim Aufbau und das Angebt zur Nachbetreuung.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme und schöne Woche.

Mit freundlichen Grüßen
Annette u. Werner K.

Herr T.M. aus Albersweiler / Pfalz

Hallo Frau Schulz,

vielen Dank für Ihren Brief mit der Nachfrage ob alles in Ordnung ist.

Wir haben den ersten Winter mit dem neuen Ofen sehr verbracht. Es funktioniert auch alles wie es sein soll. Ich habe allerdings etwas Zeit gebraucht bis ich das „notwendige Fingerspitzengefühl“ für den Ofen bekam, gerade für den Anbrand (die ersten paar Minuten). Da hatte ich am Anfang die ein oder andere „verqualmte Erfahrung“ und dann auch nochmal telefonische Beratung bei Ihrem Mann eingeholt. Aber nach ein paar Malen beherrscht man dies dann :). Wahrscheinlich geht es auch anderen Leuten so…es dauert einfach etwas bis man mit dem Ofen „persönlich warm wird“.

Gerne gebe ich auch eine Bewertung bei Brunner ab. Ich muss nur vorher mal noch ein Foto von unserem Ofen machen, um dies ebenfalls zur Verfügung stellen zu können.

Viele Grüße aus der Pfalz
Timo M.

Fam. J. aus Durmersheim

Sehr geehrte Fam. Schulz,

vielen Dank für Ihren Brief. Ich hatte sehr viel Freude mit dem Ofen, solange ich das Haus renoviert habe. Ab Mitte März ist das Haus jetzt vermietet. Ich muß noch mit dem Mieter sprechen bzgl. dessen Nutzungsverhalten.

Bitte beachten Sie meinen Brief und die Rechnungsadresse.

Mit freundlichen Grüßen
Werner J.

Familie H. aus Kuppenheim

Sehr geehrte Familie Schulz,

Vielen Dank für Ihr Schreiben vom 10.05.2017.
Dank der guten Einweisung Ihres Mannes in die Handhabung des Heizeinsatzes wurde die Feuerprobe von uns gut gemeistert.
Es funktionierte alles reibungslos und wir sind mit der Heizwirkung, Handhabung und Qualität sehr zufrieden.

Mit freundlichen Grüßen
Familie H.

Herr F. aus Bietígheim

Hallo Frau Schulz,

vielen Dank für die Nachfrage zur „Feuerprobe“. Mit dem neuen Heizeinsatz ist alles wunderbar. Es war eine sehr gute Entscheidung, den Ofen von Ihnen wieder auf den neuesten Stand zu bringen. Es ist einfach herrlich den Ofen einzuheizen und die Wärme zu genießen.

Wir haben nur festgestellt, dass sich in den ersten Tagen einmal eine Flüssigkeit unterhalb des Nachheizkasten ausgetreten. Farbe wie naturtrüber Apfelsaft. Ich habe die Flüssigkeit weggewischt, dann war wieder gut. Meine Schwester hatte dann Ende März nochmals festgestellt, dass Flüssigkeit ausgetreten war.

Ich dachte, dass das mglw. vom Speckstein kommt.

Viele Grüße
Gerhard F.

Familie W. aus Karlsruhe

Hallo Familie Schulz,

nochmals herzlichen Dank für ihre Bemühungen.
Ihre Tochter und Mitarbeiter arbeiteten sehr genau und gewissenhaft.
Wir können Sie daher nur weiterempfehlen.
Obwohl die kalte Jahreszeit sich dem Ende naht, wird der nächste Winter bestimmt kommen.

Mit freundlichen Grüßen
Andrea und Reinhard W.

Frau R. aus Bietigheim

Hallo, Frau Schulz,

der neue Kaminofen hat die „Feuerprobe“ absolut bestanden. Es funktioniert alles und die Handhabung ist leichter als vorher. Vor allem beeindruckt bin ich vom sparsameren Holzverbrauch. Die Heizleistung ist hervorragend bei weniger Brennholzbedarf.

Ich bin also rundherum zufrieden, auch mit dem kompetenten Team und der schnellen und sauberen Arbeit, die geleistet wurde.

Also noch einmal vielen Dank.

Viele Grüße
Esther R.